Versandkostenfrei ab 50€FAQÜber Uns

Avocado Fuerte

Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

Die Avocado liefert viele wichtige Nährstoffe und ungesättigte Fettsäuren. Sie enthält viel Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Kalium. Sie enthalten viele gesunde Fettsäuren. Es handelt sich hierbei um gesundes, pflanzliches Fett. Die ungesättigten Fettsäuren der Avocado helfen bei der Fettverbrennung im Körper.

Zusätzliche Information

Allergene

Glutenfrei, Vegan

Herkunftsland

Brasilien, Dom. Rep, Uganda

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Avocado Fuerte“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herstellerinformationen

Inhaltsstoffe:

Vitamin E, Vitamin B6, Provitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Magnesium, Kalium, Eisen

Warum sind Avocados so gut für uns?

Die Avocado gilt als eines der beliebtesten Superfoods und ist vielseitig verwendbar. Egal ob in herzhaften oder süßen Gerichten, sie zeigt ihre Vielseitigkeit. Die Avocadofrucht gehört zu den Lorbeergewächsen und zählt somit zu einer Beere, daher ist sie Obst und kein Gemüse. Der Ursprung der Frucht liegt in Südmexiko, jedoch wird sie heutzutage in vielen verschiedenen Subtropischen Gebieten angebaut.

Avocados sind gut für uns, da sie eine Menge wichtiger Nährstoffe enthalten. Sie enthalten viel Vitamin C, Vitamin K, Kalium sowie Vitamin E. Sie sind reichhaltig an gesunden Fettsäuren. Trotz ihres hohen Kaloriengehalts sind Avocados gesund, denn der Großteil der Frucht besteht aus ungesättigten Fettsäuren, die als „gut“ beschrieben werden können und sie somit zu einem gesunden Superfood macht. Diese helfen bei der Fettverbrennung und somit unter anderem auch beim Abnehmen. Die Frucht enthält sogenannte unverdauliche Faserstoffe, die das Sättigkeitsgefühl fördern und die Verdauung anregen. Der Verzehr der Avocado soll dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken. Studien haben rausgefunden, dass sie förderlich sind bei Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen und Insulinresistenz.