KontaktFAQÜber Uns
Angebot!

Chana Dal

0,25€/100 gAb 2,54 inkl. Mwst. & zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 122223355454 Landesküche: Asiatische Küche, Indische Küche Kategorie:
1kg

2kg

Beschreibung

Dal ist ein Gericht der indischen Küche und der pakistanischen Küche, das vorwiegend aus Hülsenfrüchten, besonders Kichererbsen, Linsen, Bohnen oder Erbsen, zubereitet wird.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Grundpreis

0,25€

Grundpreis Gewicht

100 g

Gewicht

1kg, 2kg

Landesküche

Asiatische Küche, Indische Küche

Herkunftsland

Indien, Türkei

Stückzahl

1

Allergene

Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chana Dal“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Öffnungszeiten:

  • Montag: 08:00 - 17:00
  • Dienstag: 08:00 - 17:00
  • Mittwoch: 08:00 - 17:00
  • Donnerstag: 08:00 - 17:00
  • Freitag: 08:00 - 17:00
  • Samstag: 08:00 - 15:00
  • Sonntag: Geschlossen

JJ Global Trader

Langer Kornweg 34a
Tor 11+12
65451 Kelsterbach



Herstellerinformationen

Professor Seo Inc.
Dorfstraße 12
12345 Berlin
Deutschland

Website
Hergestellt in Niederlande/Deutschland
TRS Wholesale & Co. LTD.
Southbridge Way
UB2 4AX Southall
Vereinigtes Königreich

Website
Hergestellt in Indien

Zubereitung

Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zutaten

2el Öl
200g Mehl
500g Chana Dal
3tl Kurkuma
1msp Salz
1msp Pfeffer
Nam liber tempor cum soluta nobis eleifend option congue nihil imperdiet doming id quod mazim placerat facer possim assum. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis.

CHANA DAL

Die Kichererbsenhälften sind schmackhaft und gelten als sehr gesund, weil sie einen hohen Gehalt an Ballaststoffen und wichtigen Proteinen aufweisen. In Indien und Pakistan werden Kichererbsenhälften oft in Eintöpfen oder Suppen verwendet und meist ohne Fleisch zubereitet. Sie sind eine gute Alternative zu Kartoffeln, Reis oder Brot.

Chana Dal

Das eisenreiche Chana Dal ist besonders gut für Senioren und heranwachsende Kinder. Eisenreichen Lebensmitteln wird nachgesagt, dass sie zu Eisenüberladung und Reizdarmsyndrom führen können. Chana Dal ist ein ballaststoffreiches und proteinreiches Lebensmittel. Die normale Form der Linsensuppe oder des Linsenmehls wird durch Kochen oder Mahlen hergestellt. Es wird auch weithin geglaubt, dass eine der besten Behandlungen für Hautprobleme Chana Dal ist, die verwendet werden kann, um braune Flecken zu verblassen, die das Aussehen der Haut beeinträchtigen, Sonnenbrände zu behandeln und graue, ungesunde Haut aufzuhellen. Fast alle indischen Gerichte enthalten gelbe Linsen, die aus getrockneten Kichererbsen bestehen, die typischerweise mit einer dicken Paste aus gehacktem Knoblauch und Ingwer überzogen werden. Chana dal sind also geteilte Kichererbsen in Suppen- oder Curryform! Es handelt sich um gespaltene Kichererbsen, die eine andere Textur und einen anderen Geschmack haben als ganze Kichererbsen. Chana dal ist in Teilen Indiens auch als Baby-Kichererbsen bekannt. Die Zubereitung von Chana Dal ähnelt der, wie sie in Punjabi-Haushalten zubereitet wird, mit einer dickeren Brühe und gewürzt mit Gewürzen für sehr schmackhafte Ergebnisse. Chana Dal ist äußerst nahrhaft und leicht verdaulich und einer der Hauptpfeiler der nordindischen Küche. Abgesehen vom guten Nährwert ist es auch leicht zuzubereiten und unbegrenzt lagerfähig. Diese Bohne ist eine wichtige Quelle für wichtige Vitamine und Mineralien wie Zink, Kalium, Magnesium und Kupfer, die für den Menschen überlebenswichtig sind. Im Skelett macht Pitta das mittlere Drittel aus und ist im gesamten Körper für die Verdauung, die Hautbeschaffenheit, das Sehvermögen usw. verantwortlich. Schauen wir uns an, wo sich Pitta in Ihrem Körper befindet und warum. Theoretisch sind Linsen in ihren Verdauungseigenschaften den braunen Linsen ähnlich, da sie sich unterhalb des Nabels befinden. Aufgrund ihrer Trockenheit und geringen Qualität verschlimmern Linsen Vata im Körper. Ein besserer Weg, sie aufzuschlüsseln, ist, sie in Öl zu kochen, was die trägen Bestandteile in der Nahrung auflöst. Da es sich um ein Pittha-Dosha handelt, werden salzund pfefferhaltige Lebensmittel und solche, die Hitze enthalten, oft von diesem Dosha verschlimmert. Verarbeitetes Fleisch und Lebensmittel mit einem hohen Fettgehalt werden dieses Dosha verschlimmern.

 

In der indischen Küche kann ein Bereich der Exzellenz als die Verwendung einer lokalen Linsensorte namens Kala Chana angesehen werden, die seit Tausenden von Jahren in der Küche verwendet wird. Kala Chana hat einen höheren Gehalt an Zucker als andere harte Körner. Es ist auch eine gute Quelle für mehrere essentielle Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Antioxidantien, die unsere Immunität stärken und uns helfen, chronische Krankheiten zu verhindern. Chana hilft auch, die Ballaststoffaufnahme zu erhöhen und uns länger satt zu fühlen. Neben Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken, Tomaten und Gewürzen sind in einem Gericht mit schwarzen Bohnen noch weitere Soßen enthalten; es enthält auch Ingwer, Curry und einige feurige Aromen. Kichererbsen sind ein vielseitiges Gemüse, das perfekt für Frühstück, Snacks, Mahlzeiten oder Hauptgerichte verwendet werden kann. Es ist wichtig, getrocknete Kichererbsen mit einer sehr rauen Außenschale zu wählen und darauf zu achten, dass sie nicht brechen. Wählen Sie Lebensmittel, bei denen der Salzgehalt gering ist. Die Kichererbsen werden in 2 Tassen Wasser über zwei Stunden in einem Schnellkochtopf gekocht, um sicherzustellen, dass sie einen hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen haben, die das Eindringen von Gallensäuren in den Körper verhindern und die Gesundheit fördern, indem sie die Werte von LDL-Cholesterin und Gesamttriglyceriden senken. Einem Volksglauben zufolge enthält schwarzes Chana mehr Ballaststoffe als andere Hülsenfrüchte, wodurch es für den menschlichen Verzehr besser geeignet ist. Nehmen Sie das Chana aus dem Topf und gießen Sie das Wasser ab. Dann servieren. Kochen Sie das Essen, nachdem es abgekühlt und vom Herd genommen ist. Die Blätter werden über Nacht gekeimt, indem man sie in eine Schüssel mit Wasser legt und danach abtropfen lässt. Tupfen Sie sie trocken. Sie wird nicht nur als Beilage in Currys und Dals verwendet, sondern kann auch in Salate gegeben werden, da sie bei Zimmertemperatur in nur zwei Tagen keimt. Die Kichererbse wird in der indischen Küche als Chana bezeichnet und ist ein gesunder Snack. Ein paar Mal im Jahr wird sie als gesunder Snack oder auch als Knabberei gegessen.