KontaktFAQÜber Uns
Angebot!

Chick Peas online kaufen

Ab 2,10  inkl. Mwst. & zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 60065 Landesküche: Asiatische Küche, Indische Küche Kategorie:
1kg

2kg

Beschreibung

Kichererbsen sind reichhaltig an Vitaminen und Mineralien. Außerdem sind Kichererbsen gut für die Verdauung, zudem vermindern sie das Risiko von Diabetes, aufgrund der hohen Ballaststoffe.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Grundpreis

0,25€

Grundpreis Gewicht

100 g

Gewicht

1kg, 2kg

Landesküche

Asiatische Küche, Indische Küche

Herkunftsland

Indien

Stückzahl

1

Allergene

Vegan

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chick Peas“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezepte

Wie gesund sind Kichererbsen?  Kichererbsen sind ein sehr hochwertiges Lebensmittel, da sie viele wichtige und essenzielle Nährstoffe enthalten, die dem Körper beim Aufbau von Proteinen helfen. Sie sind sehr reichhaltig an Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen, sowie Ballaststoffen. Die Ballaststoffe der Kichererbse fördern die Verdauung, sättigen und halten den Blutzuckerspiegel niedrig. Kichererbsen sind der perfekte Fleischersatz in einer veganen oder vegetarischen Ernährung, da sie wichtige pflanzliche Proteine haben wie Eisen, B-Vitamine und Kalium. Vor dem Verzehr sollten die Kichererbsen immer eingeweicht und gekocht werden, um den enthaltenen Giftstoff Phasin zu zerstören. Um Sie besser verdaulich zu machen, sollte man sie am besten in Verbindung mit Thymian, Petersilie oder Rosmarin zubereiten.   

CHICK PEAS

Kichererbsen sind schmackhaft und gelten als sehr gesund, weil sie einen hohen Gehalt an Ballaststoffen und wichtigen Proteinen enthalten. In Indien und Pakistan werden sie oft in vegetarischen Eintöpfen oder Suppen verwendet. Kichererbsen sind eine gute Alternative zu Kartoffeln, Reis oder Brot und können auch in Obstsalate oder Joghurtsaucen gemischt werden.

Kichererbsen, auch Garbanzabohnen genannt, gehören zur Familie der Hülsenfrüchte. Neben den üblichen runden und beigen Sorten gibt es auch schwarze, grüne und rote Sorten. Hummus und Chana Masala werden beide aus Kichererbsen zubereitet, und Kichererbsen können zu Mehl gemahlen werden, um Falafel zuzubereiten. Kichererbsen werden nicht nur in Salaten, Suppen, Eintöpfen und Currys verwendet, sondern sind auch in anderen Gerichten wie Chana zu finden.

Kichererbsen werden in der indischen, nahöstlichen und mediterranen Küche häufig verwendet. Im Jahr 2019 machte die indische Kichererbsenproduktion 70 % der weltweiten Produktion aus. Kichererbsen stammen aus dem mittelfranzösischen pois chiche, wobei chiche vom lateinischen cicerus abgeleitet ist. Vom 14. bis zum 18. Jahrhundert wurde das Wort ”Chich” im Englischen allein verwendet. Ursprünglich eine Abwandlung des altspanischen arvanço, kam das Wort garbanzo im 17. Jahrhundert als garvance” ins Englische, ein Begriff für eine Vielzahl von Bohnen, darunter viele Sojabohnensorten.